Verkauf

Verkauf eines gewerbergruntstueck Kuncice

Ostrava-městoAngebot Nr. 06392

  • Miete

    1.000 CZK–1.300 CZK /

Spezifikationen

Standort
Ostrava-město
Genehmigungsphase
Ohne Genehmigung
Gesamtfläche
21.000 m²
Bebaubarkeit
20 %
Maximale erlaubte Höhe
10 m

Infrastruktur und Netzwerke

catalogue.Zufahrt zum Grundstück | catalogue.Strom | catalogue.Gas | catalogue.Wasserquelle | catalogue.Abwasser

Über die Region

Mährisch-Schlesische Region

Mähren-Schlesien ist eine sich dynamisch entwickelnde Region an der Grenze zur Slowakei und zu Polen. Die ursprünglich von der Schwerindustrie abhängige und für ihre negativen Auswirkungen berüchtigte Region entwickelt sich derzeit zu einem wichtigen Technologiezentrum. Digitalisierung und junge Technologieunternehmen verändern die Region von Kohle und Stahl hin zu Industrie 4.0. Die Mährisch-Schlesische Region ist gemessen an der gesamten vermietbaren Industriefläche die viertgrößte Region und eines der Hauptzentren der tschechischen Industrie. Das Industriegebiet Mošnov am internationalen Flughafen Leoš Janáček Ostrava mit direktem Anschluss an das Autobahn- und Eisenbahnnetz ist dank des kürzlich errichteten Eisenbahncontainerterminals ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Der Standort ist aufgrund seiner Größe im mitteleuropäischen Maßstab und der maximalen Umschlagkapazität einzigartig.
Anzahl der Industrieparks
27
Gesamtfläche
1.048.883 m²
Im Bau
137.186 m²
Zukünftiger Bau
824.519 m²
Verfügbare Flächen zur Miete
279.410 m²

Ähnliches in der Umgebung