Miete

P3 Park Ostrava - Vermietung von Lager- und Produktionsflächen

Ostrava-městoAngebot Nr. MOR-02559

Auf der Grundlage der direkten Ermächtigung des Eigentümers (Sie zahlen keine Provision), bieten wir Ihnen Räumlichkeiten geeignet für die Lagerung oder leichte Produktion in einem neu gebauten Industriepark in Ostrava - Vitkovice, in der Nähe des Zentrums von Ostrava.

Preis auf Anfrage

Verfügbar

GebäudeFlächeHöheVerfügbarkeit
XS11.340 m²12 m
XS21.340 m²12 m12+ Monate
S31.356 m²10 m
L11.800–13.917 m²15 m
XS42.176 m²15 m12+ Monate
XS32.395 m²15 m
S32.619 m²10 mSofort bis zu 6 Monate
S53.000–3.975 m²12 m12+ Monate
L13.000–15.470 m²15 mSofort bis zu 6 Monate
L23.000–29.022 m²15 m12+ Monate
S43.000–3.975 m²12 m12+ Monate
S13.000–3.672 m²12 m
S23.000–7.308 m²12 m
M43.000–10.210 m²15 m12+ Monate
M13.000–10.404 m²10 mSofort bis zu 6 Monate
M33.000–14.544 m²15 m6–12 Monate
M23.000–14.741 m²15 mSofort bis zu 6 Monate
L33.000–15.992 m²15 m12+ Monate
Verfügbar innerhalb von 6 Monaten
43.234 m²
Verfügbar ab 6 Monaten
81.234 m²
Gesamtfläche
153.585 m²

Spezifikationen

  • Säulenraster 12x24 m
  • Büroräume, Sanitäranlagen oder Ausstellungsräume je nach Kundenwunsch
  • ausreichende Umschlag- und Abstellflächen am Gebäude
  • Sprinkleranlage
  • LED-Beleuchtung
  • das Foto ist teilweise illustrativ - der Komplex befindet sich im Bau

Standort

  • der Komplex befindet sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums von Ostrava
  • Bushaltestelle direkt am Objekt, gute Erreichbarkeit für Mitarbeiter
  • ausgezeichnete städtische Einrichtungen im Areal
  • 3 km vom Zentrum von Ostrava, Hyundai Nosovice 20 km, Flughafen 20 km

Weitere Informationen

Standort
Ostrava-město

Spezifikationen

Standard
A (Logistik), A (Plus)
Höhe
10–15 m
Tragfähigkeit
5 t/m²
Zugang
Direkter Zugang, Rampe / Brücke

Über die Region

Mährisch-Schlesische Region

Mähren-Schlesien ist eine sich dynamisch entwickelnde Region an der Grenze zur Slowakei und zu Polen. Die ursprünglich von der Schwerindustrie abhängige und für ihre negativen Auswirkungen berüchtigte Region entwickelt sich derzeit zu einem wichtigen Technologiezentrum. Digitalisierung und junge Technologieunternehmen verändern die Region von Kohle und Stahl hin zu Industrie 4.0. Die Mährisch-Schlesische Region ist gemessen an der gesamten vermietbaren Industriefläche die viertgrößte Region und eines der Hauptzentren der tschechischen Industrie. Das Industriegebiet Mošnov am internationalen Flughafen Leoš Janáček Ostrava mit direktem Anschluss an das Autobahn- und Eisenbahnnetz ist dank des kürzlich errichteten Eisenbahncontainerterminals ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Der Standort ist aufgrund seiner Größe im mitteleuropäischen Maßstab und der maximalen Umschlagkapazität einzigartig.
Anzahl der Industrieparks
23
Gesamtfläche
946.983 m²
Im Bau
211.186 m²
Zukünftiger Bau
730.392 m²
Verfügbare Flächen zur Miete
261.105 m²

Alle unsere Dienstleistungen basieren auf Daten. Sehen Sie sie im Detail.

Ähnliches in der Umgebung