Miete

Hallen zu vermieten am Flughafen Brno

Brno-městoAngebot Nr. MOR-8344

Auf der Grundlage eines Direktauftrags des Eigentümers (Sie zahlen keine Provision) bieten wir Ihnen die Vermietung von Flächen für die Lagerung oder leichte Produktion in einem neu errichteten Industriepark in unmittelbarer Nähe des Flughafens Brünn an.   Verfügbar Gebäude C - 2 438 m2 - verfügbar ab Q4/2023

Preis auf Anfrage

Verfügbar

GebäudeFlächeHöheVerfügbarkeit
Hall C2.438 m²10 mSofort bis zu 6 Monate
Hall F3.000–21.414 m²12,4 m12+ Monate
Hall A3.000–13.751 m²10 mSofort bis zu 6 Monate
Hall A3.000–26.000 m²10 m
Hall G3.000–15.331 m²10 m12+ Monate
Hall C3.000–31.900 m²10 m
Hall D3.000–9.507 m²10 m
Hall B3.000–38.500 m²11 m
Verfügbar innerhalb von 6 Monaten
16.189 m²
Verfügbar ab 6 Monaten
36.745 m²
Gesamtfläche
142.652 m²

Spezifikationen

  • Staubfreie Böden mit einer Tragfähigkeit von 5t/m2
  • Säulenraster 12x25 m
  • Lichte Höhe der Räumlichkeiten 11,5 m
  • hydraulische Brücken und direkte Eingänge
  • Büroräume, Sanitäranlagen oder Ausstellungsraum je nach Kundenwunsch
  • ausreichende Umschlag- und Abstellflächen am Gebäude
  • Sprinkleranlage
  • LED-Beleuchtung

Standort

  • die Räumlichkeiten befinden sich an der Ausfahrt 201 der D1
  • Bushaltestelle direkt am Standort
  • ideale Kombination von Luft- (Flughafen in unmittelbarer Nähe), Schienen- (Gleisanschluss vor Ort) und LKW-Verkehr (Nähe zur Autobahnausfahrt)
  • Zentrum von Brünn 10 km

Weitere Informationen

Standort
Brno-město

Spezifikationen

Standard
A (Plus), A (Logistik)
Höhe
10–12,4 m
Tragfähigkeit
5 t/m²
Zugang
Direkter Zugang, Rampe / Brücke

Über die Region

Südmährische Region

Südmähren zeichnet sich durch innovative Wirtschaft, Forschung und Entwicklung aus. Brünn, die Hauptstadt Mährens, ist mit ihren zwölf Universitäten, vielen erfolgreichen Unternehmen und ihrer Infrastruktur ein Zentrum des Potenzials. Die Region ist besonders stark in der fortschrittlichen Forschung in den Bereichen Biologie und Medizin, unterstützt von fortschrittlichen wissenschaftlichen Forschungszentren wie CEITEC und ICRC. Brünn hat sich als "tschechisches Silicon Valley" einen Namen gemacht, vor allem im Bereich der IT. Darüber hinaus profitiert die Region von der Zusammenarbeit zwischen Universitäten, wissenschaftlichen Zentren, Unternehmern und öffentlichen Einrichtungen, was zu einer erhöhten Wettbewerbsfähigkeit führt. Sie ist die drittgrößte Region, was die Anzahl der zu vermietenden Gewerbeflächen angeht.
Anzahl der Industrieparks
16
Gesamtfläche
1.017.887 m²
Im Bau
107.864 m²
Zukünftiger Bau
213.329 m²
Verfügbare Flächen zur Miete
129.059 m²

Alle unsere Dienstleistungen basieren auf Daten. Sehen Sie sie im Detail.

Ähnliches in der Umgebung